Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 565

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1467

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 7. März 2017, 08:29

International Calling service

Nur als Beispiel, ich habe seit 15 Jahren eine pre-paid Vodacom.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

If you make lots of calls to people overseas, you can upgrade from the standard International Calling service to International Calling Plus for just R5 per month. You’ll
benefit from per-second billing and lower call rates!

To check if International Calling is active on your cellphone, dial *#331#

Das ist billiger als local calls! MTN und CellC bietet das auch an.
TIA - This is Africa!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:56)

Cullinan

Meister

Beiträge: 204

Dabei seit: 25. Februar 2013

Danksagungen: 141

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 7. März 2017, 08:40

Das mit den Calling Rates ist bekannt,hatte die auch bei Cell C vorher , jetzt nutze ich Hangouts,habe nur das geschrieben ,da ich noch nichts über Hangouts gelesen habe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:56)

Tonicek

Oberkellner

Beiträge: 134

Dabei seit: 6. März 2017

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 8. März 2017, 12:41

Danke !

Danke für alle Hinweise, hab' ja von all dem keine Ahnung, auch noch nie eine SIM C. besessen im Ausland. - Trotzdem werde ich mir eine zulegen, sicher gleich auf dem OR Tambo, sicher ist sicher. - Was ich weiß, ist, daß ich keinen Inetzugang brauche, ist nicht nötig. Spätesstens abends bin ich in Nelspruit im Hotel, wo es freies WiFi gibt, sicher gehe ich gleich abends gegenüber in den (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , da gibts Unmengen Pubs + Restaurants, wo man bei einem ordentlichen G&T + gratis WiFi den Tag ausklingen lassen kann.

Anlässe, intercontinental zu telefonieren, hab' ich nicht, es interessiert kein Aas, wo ich bin, wie es mir geht oder wie das Wetter im südl. Afrika gerade ist - das sind ganz typische Merkmale eines Heimatvertriebenen . . .

Hab' heute aus Maputo + Tofo die Reservierungsbestätigungen bekommen, jetzt muß es nur noch mit dem Visa klappen, da bin ich guter Hoffnung.

Ach so, fast vergessen: ich weiß nicht mal, was ein "Hangout" ist, auch nicht, was ein "Calling Plus" ist - ich wohne nicht nur im letzten der böhmischen Dörfer, auch die hier gerade genannten Begriffe zählen für mich als "böhmische Dörfer" . . .

Muß mich auch mal schlau machen, wie ich das Roaming ausschalten kann - wenn das denn nötig sein sollte. - Aber anrufen tut mich sowieso keiner - weder in Europa noch in Afrika. :(
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:56)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 867

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16996

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 8. März 2017, 15:00

Trotzdem werde ich mir eine zulegen, sicher gleich auf dem OR Tambo, sicher ist sicher. - Was ich weiß, ist, daß ich keinen Inetzugang brauche, ist nicht nötig. Spätesstens abends bin ich in Nelspruit im Hotel, wo es freies WiFi gibt, sicher gehe ich gleich abends gegenüber in den (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ,

Also wenn Du kein Datenvolumen brauchst und schon weißt, wo Du in Nels unterkommst, dann kannst Du Dir die Karte auch im Spar in der Sonpark Mall kaufen (sofern der noch offen hat, wenn Du hingehst). Du bekommst dort bestimmt alle SIM-Cards (Vodacom, MTN, cell-c, Virgin) nahe der Kasse, eingeschweißtes Starterpaket für R1. An der Kasse kaufst Du dann noch Gesprächsguthaben, z.B. R110. Damit kommst Du durch den Urlaub. Im Starterpaket steht, wie Du Roaming ein- und ausschaltest, oder Du rufst die zumeist kostenfreie Hotline an und fragst.
Oder Du gehst in den Aroco Cell Shop in der Mall.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:57)

Tonicek

Oberkellner

Beiträge: 134

Dabei seit: 6. März 2017

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 8. März 2017, 16:05

Alles klar, so werde ich es machen. Das von mir gebuchte Hotel ist direkt gegenüber des SONPARK's. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Da hab' ich schon mal vor einigen Jahren gewohnt, hat mir gefallen. Danke f. d. Hilfe. :saflag:
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:57)

Viking

Nordmann

Beiträge: 493

Dabei seit: 10. Januar 2008

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

166

Donnerstag, 9. März 2017, 08:10

Moin,
Also wenn Du kein Datenvolumen brauchst und schon weißt, wo Du in Nels unterkommst, dann kannst Du Dir die Karte auch im Spar in der Sonpark Mall kaufen (sofern der noch offen hat, wenn Du hingehst). Du bekommst dort bestimmt alle SIM-Cards (Vodacom, MTN, cell-c, Virgin) nahe der Kasse, eingeschweißtes Starterpaket für R1. An der Kasse kaufst Du dann noch Gesprächsguthaben, z.B. R110. Damit kommst Du durch den Urlaub. Im Starterpaket steht, wie Du Roaming ein- und ausschaltest, oder Du rufst die zumeist kostenfreie Hotline an und fragst.
Oder Du gehst in den Aroco Cell Shop in der Mall.
bitte daran denken, dass die Sim Card bei RICA registriert werden muß
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:57), Bär (9. März 2017, 09:41)

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2009

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

167

Donnerstag, 9. März 2017, 09:30

Hallo,
Ich habe seit zwei Jahren eine Vodacom SIM.
Ich wollte sie damals im Supermarkt registrieren lassen, das war eine einzige Katastrophe! Sie kamen dort überhaupt nicht klar mit dem deutschen Reisepass etc. Ich habe es dann dort auch noch in einem kleinen Vodacom Shop probiert, auch das war erfolglos. Erst an der Waterfront Im Vodacom Shop wurde mir die Karte einfach komplett ohne Ausweis und weitere Angaben registriert. Auch am Flughafen habe ich schon mitbekommen, dass das problemlos klappt! Ich würde mir also schon überlegen, ob ich nicht die paar Rand mehr investieren würde und die Karte am Flughafen kaufen würde. Natürlich kann es auch andere Erfahrung geben, es kommt halt sicherlich auf die Mitarbeiter an.
Viele Grüße
Sabine

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:59), Bär (9. März 2017, 09:44)

Beiträge: 351

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

168

Donnerstag, 9. März 2017, 10:21

Ich war jetzt im Februar unten und habe noch eine Pre Paid Vodacom SIM Karte mit 300 R Guthaben ohne Internet für ein altes Nokia Handy.

Keine Ahnung ob die noch funktioniert unten. Sollte eigentlich. Ist freigeschaltet für Auslandstelefonate.

Falls Du magst schicke ich Sie Dir zu.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 18:59)

Tonicek

Oberkellner

Beiträge: 134

Dabei seit: 6. März 2017

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

169

Donnerstag, 9. März 2017, 16:45

Ich nehme mal an, Du meinst mich? Wenn ja, dann gerne, 300 R sind ja schon mal eine ganze Menge. Ich kann sie ausprobieren u. wenn es klappt, schick ich Dir selbstredend das Geld dafür - solltest Du es vorher schon haben wollen, mache ich es auch.
Ich sende Dir meine DE-Adresse per PN zu, Anfang April bin ich wieder einmal dort für wenige Tage.
Ach ja, habe noch ein altes SAMSUNG für solche Reservefälle, da paßt aber nur eine normale Karte rein. Mein derzeitiges Tel. hat das Dualsystem, da hab' ich ne CZ + DE Karte drin, ist etwas praktischer - aber auch da kann ich eine von beiden herausnehmen u. die andere reinpacken.

Frage: Wer oder was ist RICA - noch nie gehört. Und wie kann ich das Registrieren vornehmen?

Jetzt schick ich erst mal die Adresse.

Danke f. alles + Gruß v. Tonicek.
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:00)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 867

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16996

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 9. März 2017, 19:58

Wer oder was ist RICA - noch nie gehört. Und wie kann ich das Registrieren vornehmen?

Das ist das, was ich weiter oben vergessen habe, weil ich es noch nie selbst machen musste. (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) die Erklärung von Vodacom. Im Prinzip ist es eine Registrierung der SIM-Karte wie auch in Deutschland, außer dass Du auch nachweisen musst, dass es Dich gibt (mit Pass o.ä.). Wenn Du die SIM-Karte an einem Touristenspot wie dem Flughafen kaufst, erledigen das die Mitarbeiter des Anbieters für Dich. Wenn Du Karte und Aufladung im Spar in Nelspruit kaufst, musst Du sie selbst vornehmen. Wie, das weiß ich leider nicht sicher. Ich nehme an, Du musst dazu in einen Anbietershop. Einfacher ist es jedoch, wenn Du Spiritsailors Karte nimmst. Die sollte 180 Tage nach der letzten Benutzung noch aktiviert sein, reicht im April also locker. PIN nicht vergessen...
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:01)

Viking

Nordmann

Beiträge: 493

Dabei seit: 10. Januar 2008

Danksagungen: 490

  • Nachricht senden

171

Freitag, 10. März 2017, 07:32

Moin,

Zitat

Wer oder was ist RICA - noch nie gehört. Und wie kann ich das Registrieren vornehmen?

hier findest du weitere Infos zu RICA:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß aus S-H, Land zwischen den Meeren

Viking

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:01)

AlexTechniker

Mit Bescheidenheit kommt man weit. Ohne manchmal zu weit.

Beiträge: 57

Dabei seit: 24. August 2014

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

172

Freitag, 10. März 2017, 09:27

Hoi Tonicek

RiCA ist die Registrierung einer Mobil Telefonnummer zu einer Person in Suedafrika.
Das ist Vorschrift und muss gemacht werden. Auch für Prepaid.....
Also Sim Karte kaufen.. Pass vorlegen .... Suedafrikanische Anschrift parat haben... Vom Gaestehaus oder so geht auch. Und dann haemmern die die Daten ins das System ein.
Das soll verhindern das Menschen mit kriminellen Absichten ein Telefonanschluss haben und keiner weiss welche Person dahinter steckt.

Wenn der freundliche Haendler mit Curry Geruch aus dem Hinterstuebchen sagt das ist schon gemacht ... Dann hat er es meist auf den Cousin von ihm schon registriert .... Also nicht ganz so legal und nicht ganz so ideal wenn man wirklich die Nummer länger als nur den einen Ferienaufenthalt nutzen will.

Ich kann da von leidlichen Erfahrungen berichten.

Dann lieber offiziell beim Pick and Pay Schalter die Sim Card kaufen und dort die RICA machen lassen

Gruss
Alex

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:03)

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2009

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

173

Freitag, 10. März 2017, 10:29

Hallo,
ich wollte die Rica Anmeldung auch bei Pickn Pay machen. Die Mitarbeiter waren aber vollkommen überfordert, da irgendwie das Format unserer Passnummer anders war, wie bei südafrikanischen Pässen... Dort hat es nicht funktioniert und auch in einem anderen Shop nicht. Es war sehr mühsam, denen beim Eintippen der ganzen Informationen in so ein kleines Gerät zuzuschauen! :wacko:
An der Waterfront haben sie dann nur meinen Pass genommen und dann ging das ratzfatz. Da hätte ich mir die viele Zeit vorher echt sparen können! Am Flughafen geht es auch superschnell.
Aufladen funktioniert online über die Webseite, über die z.B. Vodacom App oder auch über Airtime, die man an der Supermarktkasse kauft und dann den Code eintippt. Auch bei jedem Vodacom Shop, da am schnellsten, man sagt ihnen nur die Telefonnummer und Betrag, dass ist dann sofort auf der Nummer verbucht.
Viele Grüße
Sabine

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:03)

Tonicek

Oberkellner

Beiträge: 134

Dabei seit: 6. März 2017

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

174

Freitag, 10. März 2017, 15:35

@ Alle: Vielen Dank an alle, wird ja kein Problem sein.

Das Gleiche hatte ich letztes Jahr auf Mauritius - allerdings hieß es da nicht RICA - sondern im Orange-Shop den Paß auf den Tisch, Karte für 100 Rupie bestellt, die Dame packte die Karte sogar in mein Handy, gab mir zwei vollgeschriebene A4-Blätter + sagte: Have a nice holiday ! Nehme mal an, daß das dort das "RICA" war.

Aufladen zwischendurch ging auch ganz fix u. auf dem Flughafen telefonierte ich nach DE solange, bis das Guthaben alle war . . .
War mir ziemlich sicher, daß ich meine ehemals geliebte PEARL OF THE INDIAN OCEAN = Mauritius nicht mehr so schnell besuchen werde.

@ Viking: Schön, jemanden aus S/H zu treffen - habe bis zu meiner "Auswanderung" in Bad Schwartau gewohnt, gleich hinter der Marmeladenbude - den Geruch der Erdbeerkonfitüre spüre ich immer noch!

So lief ich auf der Insel bei + 44 °C durch die Gegend:

Und das beste deutsche Kreuzfahrtschiff - die EUROPA II - lag gerade im Hafen von Port Louis . . .
»Tonicek« hat folgende Bilder angehängt:
  • 110. ... noch mal (Kopie).JPG
  • 41. MS EUROPA 2 (Kopie).JPG
"All what you've got to do is decide to go and the hardest part is over. So go!"
TONY WHEELER. COFOUNDER - LONELY PLANET

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:06)

rhein-mainer

Uralter Shongololo

Beiträge: 857

Dabei seit: 6. April 2012

Danksagungen: 1610

  • Nachricht senden

175

Samstag, 11. März 2017, 08:46

Vodafon Shop in Nelspruit

Hallo.
Bei einem unserer Reisen nach Südafrika , war es nicht gelungen im OT Flughafen eine SIM Karte im dortigen Vodafon Shop im ersten Stock des Gebäudes zu installieren. Wir fuhren mit dem MW nach Sabie und sind dann weil wir Zeit genug hatten in einem der nächsten Tage nach
Nelspruit gefahren. Dort im von fast ausschliesslich von farbigen bewohnten Stadteil in ein Vodafon Shop ( ein kleines Geschäft das auch Cellfon `s verkaufte und andere Artikel) gegangen , haben den Indischen Verkäufer nett gefragt , ob er uns eine SIM verkaufen und aktivieren
könnte . Das hat innnerhalb von ein paar Minuten geklappt.
Der Vorteil im Nachhinein betrachtet , war das keine Wartezeit dort anfiehl , was im Flughafen Cellfon Shop schon mal bei recht viel Andrang nach Flugankünften zu längeren Wartezeiten führen kann.
VG Horst

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:06), Bär (11. März 2017, 09:12), Tonicek (11. März 2017, 09:03)

grisu911

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 15. August 2014

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

176

Samstag, 11. März 2017, 08:56

Geht zum nächsten CNA und holt euch eine SIM von Telkom Mobil (8ta), dort wird RICA mit erledigt.
DataBundle sind günstiger als bei Vodacom, Netzausbau ist auch gut da die Roaming mit MTN nutzen.
Ich hatte bis jetzt nie Probleme.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:06), Bär (11. März 2017, 09:19)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 989

Danksagungen: 6578

  • Nachricht senden

177

Samstag, 11. März 2017, 11:54

Hallo,

wir sind gleich unten und wollen uns das erste Mal, evtl. im Vodacom-Shop in der Paarl Mall, in das iPhone meiner Frau eine Karte einsetzen lassen.
Wir möchten damit in den drei Wochen recht wenig machen, also nur ein bisschen "whatsappen", noch weniger surfen und kaum telefonieren.

Welches Paket in welcher Größe würde nach Eurer Erfahrung dafür passen?
Danke.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten! Es ist ja schließlich seins.


Gruß Micha

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 867

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 16996

  • Nachricht senden

178

Samstag, 11. März 2017, 13:36

Bei den Preisen heutzutage spielt es kaum eine Rolle.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

250 MB könnten reichen, aber ich weiß ja nicht, was Deine Frau whatsappt. Nur Text benötigt kaum was, Bilder schon eher.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:07)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 989

Danksagungen: 6578

  • Nachricht senden

179

Samstag, 11. März 2017, 15:18

danke, Bär.
Auf der letzten KF hat sie wohl auch öfter Bilder mit versendet, so dass wir wohl gleich auf 500 MB gehen werden, weil es, wie Du schreibst, den Kohl auch nicht fett macht.

Wenn ich es richtig verstehe, würden die dann R99 im Monat kosten plus SIM Karte!?
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten! Es ist ja schließlich seins.


Gruß Micha

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2009

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

180

Samstag, 11. März 2017, 16:26

Genau, 250 MB kosten 59 ZAR, 500 MB 99 ZAR
SIM Karte kostet einmalig, weiß nicht genau wieviel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KatySA (11. Juli 2017, 19:07)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher