Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. November 2013, 14:31

Wäre unsere Canon DSLR ein- und unser Bankkonto siebenstellig, hätte vermutlich das Canon EF 800mm 1:5,6 L IS USM Objektiv das Rennen gemacht . aber so haben wir mal schnell 11.500 EUR gespart und versuchen es mit der SX50HS


Danke! Ja, so ist es. So viel Geld will ich auch nicht für gute Fotos ausgeben :P, vom Schleppen mal ganz abgesehen ;) . Bei der Bildqualität muss man dann natürlich gewisse Abstriche machen, aber ich nutze die Fotos auch nur privat.

Viele Grüße,

Silke

tineundoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 37

Dabei seit: 24. November 2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. November 2013, 19:18

Hallo Silke,

manuelle Einstellungen sind natürlich möglich. Insbesondere bei Aufnahmen im Dunkeln oder große Panoramaaufnahmen. Wir nutzen die Kamera aber insbesondere auf Safari im Automatikmodus. Nur wenn wirklich mal Zeit zum Umstellen etc. wird manuell was gemacht. Wir sind allerdings auch nicht so sehr bewandert in diesem Bereich ;) RAW ist auf jeden Fall möglich!

Hier mal ein Vergleich der beiden Lumix. Die Canon hatten wir uns auch angeschaut und irgendwie das Gefühl, dass sie sehr lange braucht bis nach einem Foto das nächste gemacht werden kann...

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG Oli und Tine

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (24. November 2013, 20:02)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

23

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:47

Hallo zusammen,

nochmals zur Canon SX50HS. Ich habe auch erst kürzlich einen Bilder Stream von einer Fotografin entdeckt, die es voll drauf hat :thumbsup: :thumbup: !

Seht mal dieses Bild an: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und dann dazu die Nahaufnahme: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und auch diesen Freund in freier Wildbahn: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) Der ganze Bilder Stream hat sehr schöne Bilder und alle nicht mit einer DSLR! Klar, es ist natürlich auch die Person hinter der Kamera für die Bilder verantwortlich und das Licht muss auch gut sein :D ;) .

Viele Grüße,

Silke

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (23. Mai 2014, 13:56), dzsch (28. Dezember 2013, 19:09), ClaudiaC. (28. Dezember 2013, 17:39), Weltreisende (28. Dezember 2013, 16:46)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 31. Dezember 2013, 18:43

Finepix HS20 EXR

Hallo zusammen,

ich habe heute mal die Kamera, die Bridgekamera FINEPIX HS20EXR bei der Vogelfotografie im maximalen Zoom getestet. Diese gehört meiner besseren Hälfte, ich hatte aber vorher noch nie richtig mit ihr fotografiert. Hier die Infos zur Kamera von Fujifilm: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) Ein Testbericht: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Bridgekamera, heißt in der Regel kleiner Sensor, viel Zoom, keine so gute Bildqualität, aber auch was in der Hand und manuelle Möglichkeiten wie bei einer DSLR. Da ich mir die Canon XS 50 HS kaufen möchte, wollte ich vorher mal schauen was man mit so einer Bridge erreichen kann. Von meiner kleinen DSLM bin ich da schon inzwischen etwas verwöhnt ;) .

Hier sind die Bildergebnisse vom heutigen Shooting:

Das erste Bild ist direkt aus der Kamera, maximaler Zoom, ISO 400. Es war schon später Nachmittag. Alle Bilder sind ohne Stativ fotografiert. Das war gar nicht so einfach nicht zu verwackeln. Zur Info: Ich bin noch Anfänger mit Lightroom. ein Profi hätte vermutlich noch etwas mehr rausholen können ;) .




Gleiches Bild etwas bearbeitet aus RAW mit Lightroom:




Gleiches Bild aus RAW mit Lightroom, etwas zugeschnitten:



Auch aus RAW mit Lightroom, kein Bildzuschnitt:




Wer richtig verwöhnt ist, sollte m.E. keine Bridge kaufen. Man hat natürlich auch den Vorteil keine Objektive wechseln zu müssen und immer schussbereit zu sein. Bei etwas besserem Licht wird die Bildqualität auch noch etwas besser sein! Mit weniger Zoom hätte man bei diesen Vögeln hoch auf dem Baum gar keine Chance.

Aber trotzdem finde ich die Bilder akzeptabel, wenn man sie noch nachbearbeitet. Die Canon SX 50 HS soll lt. den Tests in der Bildqualität etwas besser sein. Insofern kann man, denke ich, noch etwas mehr erwarten, aber auch keine Wunder ;) :D !

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr :thumbsup: !

Viele Grüße,
Silke

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (1. Januar 2014, 14:41), Weltreisende (31. Dezember 2013, 22:08)

dzsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 57

Dabei seit: 6. April 2010

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

25

Samstag, 4. Januar 2014, 20:22

nochmals zur Canon SX50HS. Ich habe auch erst kürzlich einen Bilder Stream von einer Fotografin entdeckt, die es voll drauf hat :thumbsup: :thumbup: !


Hallo,

ich habe es nicht voll drauf und bin wohl nur ein "Knipser", dessen Equipment in der Regel deutlich besser ist als das fotografische Können.
Es fehlt mir aber trotzdem an Brennweite.
Für gute 4-stellige Beträge für ein tolles großes Objektiv finde selbst ich keine Rechtfertigungsargumente :whistling:

Also habe ich mir als Ergänzung zu meiner DSLR jetzt die Canon SX50 gekauft .... und ich bin begeistert über so viel Spielerei
Die im hohen Zoombereich logischerweise fehlende beste Qualität nehme ich gern in Kauf .... mit meinem DSLR-Zoom hätte ich das Motiv gar nicht gesehen :thumbsup:

LG
dzsch
xxx

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Weltreisende (4. Januar 2014, 22:01)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 020

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17421

  • Nachricht senden

26

Samstag, 4. Januar 2014, 22:05

Die im hohen Zoombereich logischerweise fehlende beste Qualität

Die liegt aber in erster Linie daran, dass man bei 1200 mm die Kamera nicht ruhig halten kann. Mach mal ein Foto mit Stativ und Selbstauslöser auf ein unbewegtes Objekt...
Das ist bei Ferngläsern nicht anders, alles über 15fach ist mit Tremor kaum brauchbar. :whistling:
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

dzsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 57

Dabei seit: 6. April 2010

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

27

Samstag, 4. Januar 2014, 22:39

Mach mal ein Foto mit Stativ und Selbstauslöser auf ein unbewegtes Objekt...


Hallo,

das wäre natürlich immer das Beste.
Für Sichtungen gibt es Klemmstative für geöffnete Autofenster ... bei 1200mm wird es schon wackelig

Aber ich habe gleich nach dem Auspacken zum Vergleich zwei "freihändige" Beispielbilder gemacht .... einfach giantisch für 355,- €

Man suche die Sat-Schüssel auf dem ersten Bild in der Bildmitte links neben der Baumkrone :thumbup:

LG
dzsch
»dzsch« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0018.jpg
  • IMG_0021.jpg
xxx

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (23. Mai 2014, 14:05), SilkeMa (6. Januar 2014, 21:13), Weltreisende (5. Januar 2014, 10:54)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 11 020

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 17421

  • Nachricht senden

28

Samstag, 4. Januar 2014, 23:10

Ich hatte euch ja versprochen, Beispielfotos mit der Canon SX50HS zu machen. Entstanden sind sie - freihändig im Automatikmodus - am letzten Urlaubstag bei bewölktem Himmel im Hotel. Vom letzten Ausschnitt (50fach = 1200 mm) musste ich 4 Aufnahmen machen, um das gewünschte Objekt halbwegs mittig zu platzieren.

Hier findet ihr die Bilder. Unbearbeitet, jpg, Originalgröße 4000 x 3000 Pixel (12 MP). Ihr könnt sie auch einzeln oder als ZIP-File herunterladen, um sie auf dem Monitor 1:1 anzuschauen.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:17), SilkeMa (6. Januar 2014, 21:14), Weltreisende (5. Januar 2014, 10:54)

  • »buffy199« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Dabei seit: 23. Oktober 2011

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 16. Januar 2014, 13:32

Uneingeschränkte Kameraempfehlung.....Meine Meinung

Hallo,

da wir nun schon ein paar Tage in SA waren und uns dafür extra eine neue Kamera gekauft haben, möchte ich hier eine Empfehlung aussprechen.
Die Lumix FZ 200 macht so tolle Bilder, dass selbst Profifotografen hier vor Ort,total begeister sind! Einige von Euch nutzen sie ja auch und wir haben
uns wirklich noch nie so über den Kauf einer Kamera gefreut. Da angehängte Bild verliert allerdings sehr an Qualität weil ich es ja für dies Forum runter tackten musste und noch nicht soviel Erfahrung damit habe.
»buffy199« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OHV_44 (16. Januar 2014, 14:37), Serengeti (16. Januar 2014, 14:31)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

30

Freitag, 17. Januar 2014, 00:59

Bildqualität

Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt auch die Canon SX50 HS gekauft und sie heute bei schlechtem Wetter getestet. Ich denke, dass ich so in etwa die Bildqualität meiner kleinen Sony HX5V erwarten kann. Bei gutem Licht sehr gut, bei schlechtem Licht eher sehr mäßig. Aber ich habe ja noch zusätzlich meine kleine DSLM von Samsung für die Brennweite bis 300 mm, im Verhältnis zu Kleinbild, (NX 1000, APS-C Sensor). Diese performt auch bei schlechtem Licht im Verhältnis sehr viel besser :thumbup: , obwohl es in diesem Bereich noch bessere Low-Light Kameras gibt.
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zu den ersten beiden Bildern der Canon SX 50 HS: Die Bilder sind bei maximalem Zoom, ISO 400 fotografiert. Den Bussard sehe ich fast täglich auf meinem Weg zur Arbeit :) .
Die anderen beiden Bilder sind von der Sony HX5V. Bei gutem Licht sehr gute Ergebnisse, bei schlechtem Licht sieht man bei dieser Kamera Flächen im Haarkleid oder Gefieder, aber nur wenige Details.

Wenn jemand nur eine Kamera nach SA mitnehmen möchte, denke ich auch, dass die Lumix FZ noch etwas besser geeignet ist. Bei offener Blende kann man die ISO bei schlechtem Licht noch etwas runter schrauben. Bei einem so kleinen Sensor muss man immer einen Kompromiss eingehen, bei beiden Kameras, der FZ und der SX50 HS ;) .

Die Canon soll bei gutem Licht in den unteren ISO Bereichen, lt. den Tests die ich gelesen habe, noch etwas besser sein und hat mehr Zoom. Bei sehr gutem Licht kann sie ihre Stärke ausspielen, ist eine richtige Schönwetterkamera.

Vielleicht kann jemand bei Dropbox FZ 200 Bilder in Originalgröße hochladen :) :thumbup: :thumbup: ? Auch mit Bildern, die bei eher schlechtem Licht fotografiert worden sind. Das wäre ein sehr interessanter Vergleich!

Viele Grüße
Silke
»SilkeMa« hat folgende Bilder angehängt:
  • Canon SX50 HS.jpg
  • Bilder SX 50 HS Garten.jpg
  • Sony HX 5V Oiginal.jpg
  • Bildausschnitt Sony HX5V.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:20), OHV_44 (17. Januar 2014, 09:21)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 3 083

Danksagungen: 6806

  • Nachricht senden

31

Freitag, 17. Januar 2014, 09:37

Hallo Silke,

bin vollkommen bei Dir.
Man muss immer irgendwie einen Kompromiss eingehen, wenn man nicht mit mehreren Kameras oder sehr viel Equipment durch die Gegend ziehen mag.
Die eierlegende Wollmilchsau gibt es auch bei diesem Thema leider nicht.

Habe mich auch nach langer Recherche im Netz, vor allem bei den Profiforikern, "schlau" gemacht und für eine Schönwetterkamera im Kleinformat entschieden, da ich so gut wie nur auf meinen Reisen damit hantiere.
Die zur HX5 "leicht" fortschrittlere HX50 hat da auf unserer letzten Kreuzfahrt einigermaßen brauchbare Ergebnisse gebracht. Logisch, dass nicht alle der 4.250 Bilder etwas geworden sind.
Zudem hätte ich sehr gern den 1"-Sensor der RX100II in meiner "Spielzeugkamera" gehabt. Da ich aber die 720mm Brennweite vorzog, muss ich jetzt aber auch mit dem 1/2,3"-Sensor leben.
Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (17. Januar 2014, 14:43)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

32

Freitag, 17. Januar 2014, 14:52

Panasonic FZ 200 versus Canon SX50 HS

Hi Micha,

zu den reinen Sensordaten: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Da schneidet die Canon besser ab, auch im größeren Zoombereich.

Aber da die Panasonic ein lichtstärkeres Objektiv hat und noch insg. etwas schneller sein soll (Serienbildgeschwindigkeit, AF) hat sie wieder andere Vorteile.

Viele Grüße,
Silke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OHV_44 (17. Januar 2014, 16:08)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 3 083

Danksagungen: 6806

  • Nachricht senden

33

Freitag, 17. Januar 2014, 16:04

hat sie wieder andere Vorteile.
stimmt auch wieder, Silke.
Meine zB wiegt nur ungefähr die Hälfte gegenüber der besagten Canon. Mir ging meine exBridge deswegen schon auf die Nerven.
Hier mal der Dreier-"Vergleich" --> (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gruß Micha

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 19. Januar 2014, 18:00

CanonSX 50 HS

Hallo zusammen,

heute habe ich endlich mal richtig mit der Canon fotografiert. Das Bild ist allerdings Freihand. Für richtig gute Ergebnisse hätte man ein Stativ gebraucht, dann hätte man die ISO noch stärker herunterschrauben können.
Zu den Blumen: Auch bei einem kleinen Sensor kann man richtig freistellen, wenn man mit langer Brennweite fotografiert. Der Vorteil gegenüber größeren Sensoren: Man braucht nicht so stark abblenden und kann durch den großen Zoombereich das Motiv nah heranholen, näher als an meinem 50-200 mm von Samsung. Man braucht also nur für kleine Insekten einen Makrovorsatz. Es war nicht einfach die Kamera ruhig zu halten. Schon deshalb wäre es mit einem Stativ wesentlich einfacher gewesen. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden :).

Zu den Bilddaten: F 6,5 / ISO 500 / 215 mm (d.h. an dem kleinen Sensor im Verhältnis zu Kleinbild 1200 mm)



Hier der Link zu dem Originalbild (aus RAW): (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Viele Grüße,
Silke

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:21), corsa1968 (19. Januar 2014, 19:56), Bär (19. Januar 2014, 19:13), Weltreisende (19. Januar 2014, 18:28), OHV_44 (19. Januar 2014, 18:21), Aardvark (19. Januar 2014, 18:10)

Aardvark

(Nicht ganz so blutiger) Frischling

Beiträge: 422

Dabei seit: 7. Januar 2012

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 19. Januar 2014, 18:19

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden .

Hallo Silke,

na, das freut mich, dass Du mit der PowerShot zufrieden bist. 8o
Ich denke, Dir wird es mit ihr so gehen wie uns. Erst nach ein paar Tagen "Spielerei" gewöhnt man sich an sie, und entdeckt auch immer mehr Möglichkeiten, die man so mit einer DSLR nie gehabt hätte. ;)
Ich wünsch Dir noch sehr viel Spaß mit dem kleinen "Kraftpaket"! :thumbsup:
"After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb"

Nelson Mandela

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Weltreisende (19. Januar 2014, 18:28), SilkeMa (19. Januar 2014, 18:22)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 26. Januar 2014, 18:50

CanonSX 50 HS

Hallo zusammen,

heute habe ich mal den ultimativen Kameratest gemacht. Ich war in unserem Waldwildgehege. Nur zur Information: Die Gehege sind sehr groß. Es ist immer geöffnet und es gibt keine Zoowärter.

Macht Euch selbst ein Bild, ob die CanonSX 50 HS etwas für Euch wäre.

Jetzt die Bilder. Erst mal ein Übersichtsbild. Wo sind die Tiere? Etwas weiter hinten.



Originalbild in Dropbox: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)



Originalbild in Dropbox: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)



Originalbild in Dropbox: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:21), Aardvark (26. Januar 2014, 21:03), Bär (26. Januar 2014, 19:15)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:00

CanonSX 50 HS

Die Tiere kommen näher heran und das Licht wird wesentlich besser:



Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)



Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)



Das arme Tier hat durch eine Augeninfektion leider sein eines Auge verloren. Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG,
Silke

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:21), Aardvark (26. Januar 2014, 21:03), Bär (26. Januar 2014, 19:17)

Weltreisende

Umwege erweitern die Ortskenntnis

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 22. August 2008

Danksagungen: 1880

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:07

Danke schon mal :danke:

Hattest du ein Stativ?

LG Susi
Seien wir ehrlich: Das Leben ist immer lebensgefährlich.
Erich Kästner (1889 - 1974)

https://www.suedafrika-forum.org/reise-informationen/6603-berge-strand-und-viele-tiere-reisebericht/
https://www.suedafrika-forum.org/reise-informationen/4317-reisebericht/#post31299

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:12

CanonSX 50 HS



Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Schön ist, dass man auch ganz nah heran kommt, wie bei diesem Bild hier :D :thumbup: :

Zum Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)



Zum Originalbild: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Das ist schon toll so ein großer Zoom :thumbsup: !!

Fortsetzung folgt...

VG
Silke

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (27. Februar 2014, 10:21), Aardvark (26. Januar 2014, 21:03), corsa1968 (26. Januar 2014, 20:32), Weltreisende (26. Januar 2014, 19:42), Bär (26. Januar 2014, 19:17)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 005

Danksagungen: 5339

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:16

Hallo Susi,

nein kein Stativ! Alles Freihand geknipst.

LG,
Silke