Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 421

Sonntag, 14. Oktober 2018, 21:50

Herbst

Noch was von gestern aus der Pfalz :):

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) by (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , auf Flickr

Dieses Bild war von der Belichtung auch nicht einfach ;).

Zeigt doch auch auch mal etwas Herbstliches. Es gibt so viele Motive, quasi an jeder Ecke :). Zum Üben muss man nicht nach Südafrika. Das geht besser hier :thumbup:. Wir, in unserer Gegend, können danach sogar ein gutes Glas Wein trinken :wine: !

So schön das warme Wetter ist, den kleinen Piepmätzen hat es leider sehr zugesetzt, hauptsächlich wohl durch die Trockenheit und auch durch Krankheit (z.B. Usutu Virus). Gestern war es für mich erschreckend, wie ruhig es im Wald war, nicht überall, aber im Allgemeinen schon ;). Wenn es so weiter geht mit den Vögeln, dann muss ich wieder mehr Landschaft fotografieren ;).
Es ist einfach zu trocken. Bald müssen wir auch für Regen beten, wenn das hier so weiter geht :help: ;).

VG,
Silke

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (16. Oktober 2018, 07:29), Kitty191 (16. Oktober 2018, 07:17), RuM (15. Oktober 2018, 20:06), OmaUrsula (15. Oktober 2018, 17:32), OHV_44 (15. Oktober 2018, 08:29), U310343 (14. Oktober 2018, 23:14), sunny_r (14. Oktober 2018, 22:21)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 1 507

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 5313

  • Nachricht senden

1 422

Montag, 15. Oktober 2018, 19:42

hallo
Heute ist die RX10 M4 gekommen.
Ich hätte gerne den AF bei Vögeln ausprobiert aber aktuell sind kaum welche da.
Also musste der Landeanflug Düsseldorf mit den großen Vögeln herhalten.

Mein erster Eindruck: deutliche Verbesserung ggü. der RX10 III. Vielleicht ergeben sich morgen Möglichkeiten einige Beispielfotos zu machen.
Etwas ungewohnt ist die AF Verfolgung die jetzt über das touchscreen gesteuert wird.
Ich hoffe das morgen das erste Buch kommt.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (16. Oktober 2018, 07:43), gatasa (16. Oktober 2018, 07:29), sunny_r (15. Oktober 2018, 22:06), OHV_44 (15. Oktober 2018, 21:08), SilkeMa (15. Oktober 2018, 20:04)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 3 059

Danksagungen: 14708

  • Nachricht senden

1 423

Dienstag, 16. Oktober 2018, 07:46

Goldener Herbst

Das schöne Herbstwetter lockte uns in die Schönower Heide bei Berlin. Dieser ehemalige Truppenübungsplatz der NVA ist durch nachhaltige Denaturierung ein echtes Kleinod geworden. Und gerade im Herbst spielt sie ihre Vorteile aus und überschüttet einen förmlich mit Farben und Licht.


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (24. Oktober 2018, 10:48), RuM (22. Oktober 2018, 18:28), toetske (16. Oktober 2018, 22:09), Budenknipserin (16. Oktober 2018, 11:31), sunny_r (16. Oktober 2018, 11:24), M@rie (16. Oktober 2018, 11:03), gatasa (16. Oktober 2018, 09:02), U310343 (16. Oktober 2018, 08:07), SilkeMa (16. Oktober 2018, 07:47)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 943

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8842

  • Nachricht senden

1 424

Dienstag, 16. Oktober 2018, 07:46

@Silke: Tolles Bild, mal schauen ob ich die Kamera auch mal wieder ein wenig im Alltag mitnehmen. Ich würde übrigens vorsichtiger/weniger stark schärfen, das Bild wirkt auch reingezoomt in "Originalgrösse" ein wenig hektisch/irritierend in den ganzen Blättern mit den feinen Umrissen. Die Abendstimmung ist toll :)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (16. Oktober 2018, 13:42), sunny_r (16. Oktober 2018, 11:24)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 425

Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:14

@Silke: Tolles Bild, mal schauen ob ich die Kamera auch mal wieder ein wenig im Alltag mitnehmen. Ich würde übrigens vorsichtiger/weniger stark schärfen, das Bild wirkt auch reingezoomt in "Originalgrösse" ein wenig hektisch/irritierend in den ganzen Blättern mit den feinen Umrissen. Die Abendstimmung ist toll

Danke :). Ich habe die Schärfung meist auf 48 bei der GX8 in Lightroom, so auch bei diesem Bild. Die Kamera hat ja einen Tiefpassfilter. Dann habe ich gerade 38 probiert, das war zu wenig, auf 43 lasse ich das Bild jetzt.
Das Bild wirkt etwas unruhig, da hast Du recht. Das liegt aber auch am Motiv. Die Eiche ist sehr kleinblättrig und wirkt auch etwas zu dominant im Bild. So ist es halt, nicht ganz einfach mit dem "nebenbei Knipsen".

Auch ist das Thema Wald und Bäume nicht ganz einfach, zumindest ohne Stativ. Windig darf es auch nicht sein oder es muss dann viel Licht da sein, wenn die Blätter sich bewegen. Nun ja, ein Kalenderbild ist es nicht geworden :) ;).

Das war unsere Wanderung, Kurt hat wie immer alles gut dokumentiert :): (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ,
LG,
Silke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (16. Oktober 2018, 14:47)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 426

Montag, 22. Oktober 2018, 00:19

Sonnenuntergang

Zur Zeit haben wir in Deutschland sehr schöne Sonnenuntergänge. Nur eben meist hat man keine Zeit oder nimmt sie sich nicht bzw. ist gerade am falschen Ort. Ich habe heute nach einem geeigneten Ort bei uns in der Nähe gesucht und bin auch fündig geworden :):

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) by (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , auf Flickr

LG,
Silke

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (25. Oktober 2018, 10:42), Hochwälderin (24. Oktober 2018, 10:48), OmaUrsula (22. Oktober 2018, 23:30), RuM (22. Oktober 2018, 18:28), gatasa (22. Oktober 2018, 10:58), Budenknipserin (22. Oktober 2018, 09:48), Bär (22. Oktober 2018, 09:23), OHV_44 (22. Oktober 2018, 08:36)

Beiträge: 135

Danksagungen: 664

  • Nachricht senden

1 427

Montag, 22. Oktober 2018, 19:11

Hallo zusammen,

wühle mich gerade etwas durch das Forum und zufällig habe ich diesen Thread entdeckt.
Wahnsinn, was für wunderschöne Bilder hier eingestellt werden. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Zum Thema Herbst kann ich auch etwas beitragen:




VG

RuM
_______________________________________________________________________________________________________________
VG

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (25. Oktober 2018, 05:40), toetske (24. Oktober 2018, 23:07), gatasa (23. Oktober 2018, 08:39), OmaUrsula (22. Oktober 2018, 23:30), Bär (22. Oktober 2018, 23:05), sunny_r (22. Oktober 2018, 22:01), Dolphin2017 (22. Oktober 2018, 20:57), SilkeMa (22. Oktober 2018, 20:26), OHV_44 (22. Oktober 2018, 19:30), U310343 (22. Oktober 2018, 19:28), Kitty191 (22. Oktober 2018, 19:15)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 520

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 428

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 10:59

Ein Spaziergang durch die Wiese nach Abtauen der Eiskristalle vom Nachtfrost



Meine rudimentären Fotografierkenntnisse werden sich wohl kaum noch bessern, aber ich bin ganz froh mit diesen Fotos und überlege, sie als Postkartenmotive zu nutzen

Der Tropfenvorhang des Spinnennetzes schillerte in allen Regenbogenfarben, was ich leider nicht so schön einfangen konnte



LG, die Hochwälderin

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (27. Oktober 2018, 22:39), RuM (25. Oktober 2018, 07:09), toetske (24. Oktober 2018, 23:07), SilkeMa (24. Oktober 2018, 14:57), OmaUrsula (24. Oktober 2018, 14:07), Kitty191 (24. Oktober 2018, 13:07), Budenknipserin (24. Oktober 2018, 11:42), kOa_Master (24. Oktober 2018, 11:41), sunny_r (24. Oktober 2018, 11:13), OHV_44 (24. Oktober 2018, 11:12)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 429

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 23:44


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (27. Oktober 2018, 22:39), OHV_44 (25. Oktober 2018, 07:30), sunny_r (25. Oktober 2018, 07:19), Hochwälderin (25. Oktober 2018, 05:27), corsa1968 (24. Oktober 2018, 23:51)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 520

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 430

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 05:39

Wahnsinn , wo hast du dies fotografiert und wie die Collage gemacht?

Hallo Silke,

Frage steht schon im Betreff: Bei uns röhren die Hirsche zwar auch fast direkt vor dem Haus und ich habe auch schon einen bei der Annäherung an das Objekt seiner Begierde am hellichten Tag beobachtet, aber die Gelegenheit für solche Fotos ist - in freier Wildbahn zumindest - sehr rar. Wäre interessiert, wo du fotoggrafiert hast und wie du diese Fotos kombiniert hast zu einem Gesamtkunstwerk ??? Es erinnert mich an die Collage-Gemälde des Jagdmalers Rien Poortvliet, der auch gerne verschiedene " Momentaufnahmen " und Eindrücke zu einem Gemälde kombinierte.
LG, Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (25. Oktober 2018, 07:56)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 431

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 08:10

Frage steht schon im Betreff: Bei uns röhren die Hirsche zwar auch fast direkt vor dem Haus und ich habe auch schon einen bei der Annäherung an das Objekt seiner Begierde am hellichten Tag beobachtet, aber die Gelegenheit für solche Fotos ist - in freier Wildbahn zumindest - sehr rar. ,

Hallo Heike,
leider kein "echtes" Wildlife, sondern nur bei uns in Mannheim im Waldtierpark fotografiert. Diese Hirsche haben ein sehr großes Gelände und verhalten sich auch recht natürlich. Ich habe jetzt ab-und zu auch mal einen ganzen Tag unter der Woche frei. Das heißt, es ist dann viel ruhiger im Wald.
Selbst hier am Waldtierpark, und das Gelände liegt wirklich richtig im Wald, verhalten sich die Tiere anders, wenn Spaziergänger vorbeilaufen. Das heißt, auch hier braucht man Zeit, aber es ist wesentlich leichter als in freier Wildbahn.

Ich habe 2 Bilder in Snapseed übereinander gelegt. Man muss dazu noch nicht einmal ein Bildbearbeitungsprogramm kaufen. Den weiblichen Hirsch ganz rechts hätte ich am liebsten noch etwas weiter rechts gehabt, aber dann hätte ich richtig basteln müssen. Das wollte ich dann doch nicht.

Die RAW-Entwicklung habe ich zuvor in Lightroom gemacht.

Es freut mich, dass das Bild Dir gefällt :). Für Kurt, meine bessere Hälfte, ist es schon zu mystisch ;).
LG,
Silke

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (27. Oktober 2018, 22:40), Hochwälderin (25. Oktober 2018, 19:27), sunny_r (25. Oktober 2018, 08:21)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 432

Samstag, 27. Oktober 2018, 23:43

Herbst

Nun wieder ein "normales" Bild aus dem Waldtierpark :):


Die beiden Junghirsche haben bei meinem letzten Besuch auch etwas gekämpft, aber als der Platzhirsch kam, schnell wieder aufgehört. Oben sieht man einen dieser Junghirsche mit seiner Rieke. Die beiden haben sich richtig angefreundet und zeigten das sogar beidseitig :). Der Platzhirsch lag nicht weit weg von beiden und tolerierte es sogar. Ab und zu musste er Röhren um zu zeigen, dass er da ist. Man sieht es ja im letzten Posting mit Bild.

Kurt meinte dann zur Freundschaft Rieke mit Junghirsch: "Bald ist er nicht mehr zufrieden mit einer Frau...." Ha, ha, aber so ist das eben im Rudel :whistling:. Man muss sich langsam rantasten..... :P . Noch ist er eh zu schmächtig, aber hübsch :).

LG,
Silke

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (30. Oktober 2018, 12:01), RuM (28. Oktober 2018, 17:56), sunny_r (28. Oktober 2018, 10:29), OHV_44 (28. Oktober 2018, 09:31), Bär (28. Oktober 2018, 09:23), OmaUrsula (28. Oktober 2018, 08:58), Hochwälderin (28. Oktober 2018, 07:05), corsa1968 (28. Oktober 2018, 00:24)

Hochwälderin

Erleuchteter

Beiträge: 520

Danksagungen: 1528

  • Nachricht senden

1 433

Sonntag, 28. Oktober 2018, 07:09

Toll, dass du den Eichelhäher erwischt hast,

Hallo Silke,
:danke: für deine weiteren Herbstbilder - dass der Eicelhäher als " Polizei des Waldes " nicht abgehauen ist, freut mich besonders für dich! Sehr schönes Foto! Normalerweise nehmen die Reißaus, sobald sie einen Menschen sehen, selbst auf größere Distanz aus den Baumwipfeln heraus und vertreiben mit ihrem Gekrächze auch alles andere Wild. So geht es mir immer :(....obwohl ich leise und vorsichtig laufe :whistling:

LG,
die Hochwälderin

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (28. Oktober 2018, 10:29), SilkeMa (28. Oktober 2018, 07:17)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 434

Sonntag, 28. Oktober 2018, 14:53

Wildlife in Deutschland

Hallo Heike,
danke :). Leider erwische ich diese Eichelhäher auch selten. Wie Du selbst sagst, im Wald ist es schwer. Dieser hat an der Wasserstelle der Rehe getrunken. Mich hat er zuerst gar nicht bemerkt, weil ich so still am Gehege stand. Leider war es auch recht dunkel. Am Bild sieht man, wie der Fuß schon zuckt. Das Auge ist GottseiDank scharf geworden. Lang saß er auch nicht dort.
Es waren noch mehrere Eichelhäher da, einer saß auf einer Eiche. Der war schneller fort als ich schauen konnte. Die meisten Fotografen bekommen gute Bilder mit Ansitzfotografie. Es ist leider so. Am Tiergehege würde es sich lohnen ein kleines Tarnzelt aufzustellen. Es kommen viele Vögel an das Wasser dort, nur würden sich die Fußgänger sehr wundern ;).

Bei uns ist es sehr schwer Wildtiere zu fotografieren. Das Auskundschaften und die Tarnung ist schwerer als das eigentliche Fotografieren. Wildtiere reagieren eher auf Bewegung und Geruch , wenn man weiß wo wie sind , dann ist es besser dort zu warten. Soviel Geduld habe ich auch nicht so oft.

Im Wald braucht man bei mFT ein 200 mm 2,8 und ein Versteck, wenn man gute Bilder bekommen will von wildlebenden Rehen. Im Käfertaler Wald habe ich wildlebende Rehe auch schon gesehen, aber nur in kompletter Dunkelheit. Im Odenwald ist es etwas einfacher, so auch bei unseren Feldrehen. Wo unsere Rehe am Feld sind, weiß ich jetzt. Tagsüber sind sie aber versteckt im Gebüsch. Fototechnisch hat man in der Regel nur morgens und abends eine Chance und dann ist das Licht eher schlecht.

Letztens ganz früh morgens, aber auch viel zu weit weg, ohne Tarnung fotografiert:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) by (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , auf Flickr
Die Stimmung ist schon unglaublich schön so früh :). Aber im Alltag früh aufzustehen ist eine Überwindung, wenn man frei hat. Vielleicht versuche ich es nochmals. Jetzt in der dunklen Jahreszeit ist das vielleicht etwas einfacher ;).

Ha, in anderen Ländern sind die Tiere nicht ganz so scheu. Das kann aber auch Nachteile haben :P : (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG,
Silke

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (30. Oktober 2018, 13:05), sunny_r (28. Oktober 2018, 16:22)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 943

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 8842

  • Nachricht senden

1 435

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:23

...meine Fotos aus irgendeinem Grund seit einigen Monaten fürchertlich matschig aussehen, wenn ich sie ins Forum hochlade.
Habe ich schon seit einiger Zeit bemerkt. Liegt vllt an der Komprimierung während des Hochladens?
Da gibt es sicher einen Trick/Tipp?


Habe ich schon seit einiger Zeit bemerkt. Liegt vllt an der Komprimierung während des Hochladens?
Da gibt es sicher einen Trick/Tipp?

Der Master hatte mal einen Tipp, den ich aber irgendwie nicht verstanden hatte bzw. irgendwie nicht umsetzen konnte. Ich mache aber nichts anders im Gegensatz zu früher. Weiss echt nicht woran das liegt. Werde vorerst nur noch Links auf externe Seiten posten.
PS: Rainer, wie Du siehst, habe ich Käse erzählt: f6, und 143mm Brennweite.


Jaaa...da gibt es einen Tipp, und zwar:
Wenn man ein Foto im Forum (resp. in der Galerie) hochlädt, dann werden neben dem Original fünf weitere Varianten erzeugt. Diese sind (deutlich) heruntergerechnet und weisen auch bei weitem nicht mehr die Schärfe und Qualität auf. Erkennen kann man diese Anhand der URL, da steht dann nämlich /thumbnail/*grösse*, um das Original zu posten muss man diesen Teil einfach löschen. Der Link zum Foto, also die Bild-URL heisst dann noch ./images/photos/photo-xxx.jpg.

Alles klar?
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (30. Oktober 2018, 13:06), Kitty191 (28. Oktober 2018, 19:35), OHV_44 (28. Oktober 2018, 17:28)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 436

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:57

Jaaa...da gibt es einen Tipp, und zwar:
Wenn man ein Foto im Forum (resp. in der Galerie) hochlädt, dann werden neben dem Original fünf weitere Varianten erzeugt. Diese sind (deutlich) heruntergerechnet und weisen auch bei weitem nicht mehr die Schärfe und Qualität auf. Erkennen kann man diese Anhand der URL, da steht dann nämlich /thumbnail/*grösse*, um das Original zu posten muss man diesen Teil einfach löschen. Der Link zum Foto, also die Bild-URL heisst dann noch ./images/photos/photo-xxx.jpg.


Du meinst so ? Machen das eh nicht die meisten ? Bzw. deshalb sagte der Bär ja, auf die Bildergröße vorher verkleinern, in der man auch die Bilder auch zeigen möchte. Durch die Verkleinerung hier im Forum verliert man an Schärfe, aber ich glaube, das war bekannt und nicht das Problem ;).

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (28. Oktober 2018, 22:23), kOa_Master (28. Oktober 2018, 18:31)

Beiträge: 3 382

Danksagungen: 7510

  • Nachricht senden

1 437

Sonntag, 28. Oktober 2018, 18:03

Ich stelle die Bilder zB direkt mit/über picr ein. Dort wird auch verkleinert. Kann durchaus daran liegen?!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RuM (28. Oktober 2018, 18:22)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 438

Sonntag, 28. Oktober 2018, 18:28

Ich stelle die Bilder zB direkt mit/über picr ein. Dort wird auch verkleinert. Kann durchaus daran liegen?!

Überall wird verkleinert, auch über Flickr. Ich stelle auf Flickr auch in der Regel größere Bilder ein. Flickr macht das Verkleinern aber recht gut bzw. dann hat das nichts mit diesem Forum zu tun.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (30. Oktober 2018, 13:06), Bär (28. Oktober 2018, 22:23), Kitty191 (28. Oktober 2018, 19:36), kOa_Master (28. Oktober 2018, 18:31)

Beiträge: 135

Danksagungen: 664

  • Nachricht senden

1 439

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:44

Hallo zusammen,

Das schöne Wetter lockte uns heute nochmal ins Freie.

Herbstimpressionen aus HH. Aufgenommen wurden alle Bilder mit einer Canon SX60HS.
Alle Bilder sind unbearbeitet und das obige rechte Bild mit dem Ahornblatt habe ich im Kreativmodus aufgenommen. Den Kreativmodus nutze ich auch mal ganz gerne für diverse Aufnahmen.



VG

RuM
_______________________________________________________________________________________________________________
VG

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (3. November 2018, 02:17), Budenknipserin (2. November 2018, 09:59), kOa_Master (1. November 2018, 10:18), Hochwälderin (1. November 2018, 09:34), toetske (1. November 2018, 01:09), Bär (31. Oktober 2018, 22:20), sunny_r (31. Oktober 2018, 20:06), Marchese (31. Oktober 2018, 20:03), OHV_44 (31. Oktober 2018, 19:51), SilkeMa (31. Oktober 2018, 18:59)

SilkeMa

Reisende

Beiträge: 3 700

Danksagungen: 7466

  • Nachricht senden

1 440

Donnerstag, 1. November 2018, 20:38

Stieglitz

Ich habe bei uns in der Umgebung schöne Stieglitze entdeckt :thumbsup:! Nur leider sind sie so scheu, dass das Fotografieren kein einfaches Unterfangen war ;):

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) by (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , auf Flickr

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) by (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , auf Flickr

Ich stand hochgereckt hinter einem Zaun, d.h. genau war es ein Kindergarten. Kinder waren keine da, da hier heute ein Feiertag ist. Außerdem war es schon bereits 16 Uhr. Es durfte nur die Kamera über den Zaun schauen, kein Kopf, da der Stieglitz ansonsten weg war und Scharfstellen muss man auch noch, irgendwie habe ich es dann doch geschafft :) ;). Die Belichtung war auch nicht so einfach ;).

Die Sonnenblume steht vor einer Hauswand, deshalb ist der Hintergrund weiß.

LG,
Silke

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (3. November 2018, 10:35), U310343 (3. November 2018, 02:17), kOa_Master (2. November 2018, 11:51), Bär (2. November 2018, 09:32), sunny_r (1. November 2018, 21:35), RuM (1. November 2018, 21:17), corsa1968 (1. November 2018, 21:02), OHV_44 (1. November 2018, 20:57)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

bilder, Foto, Fototechnik, Objektive